Die U18 zeigte sich nach einem Rückstand von 1:0 wieder voller selbstbewussten Siegeswillen und ging bereits auswärts mit einer deutlichen Führung von 6:1 in die Halbzeitpause.

Mit dieser konfortabelen Führung im Rücken konnte die SG Herschfeld / Rödelmaier klar bestimmen wer der Chef auf dem Platz ist.

Zwar gelang dem TSV Münnerstadt noch ein zweiter Treffer aber dieser konnte der Konstanten geschlossenen Manschaftsleistung unserer SG Herschfeld/Rödelmaier nichts entgegen setzen.

Am Ende stand es 2:9 für unsere SG Herschfeld/Rödelmaier.

Glückwunsch Männer zu eueren dritten Sieg in Folge.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
0
    0
    Warenkorb
    Dein Warenkorb ist leerWeiter einkaufen