Der SV Herschfeld möchte ein besonderen DANK aussprechen!

Was hätte der SV Herschfeld nur ohne seinen engagierten Herti gemacht!!!

In stilles Gedenken an dem plötzlichen Tod von Ossi Büttner, nahm sich Thomas Härder damals seiner Aufgaben als Fußballkoordinator an.
Viele ehrenamtliche Stunden verbrachte er mit den neuen Aufgaben und Entscheidungen. Wochen und Monate sind vergangen, bis er sich eingearbeitet hatte. Aber er hat es organisiert und viele Jahre dieses Amt vollzogen.

Aber aus familiären Gründen möchte Herti sich nun doch etwas zurückziehen. Er gibt sein Wissen an das neue Team weiter, damit sie es etwas einfacher haben als er damals. Ganz verliert der SV Herschfeld Herti jedoch nicht, denn keiner kennt die Pflege der Außenanlage sowie das Gras auf dem Platz des Ausweichplatzes auch bekannt als “Hertiplatz” besser als er.
Vielen Dank natürlich auch an seine Frau und seine Kinder für die Unterstützung. Ohne Ihr Verständnis wären diese ehrenamtlichen Stunden im für den SVH nicht machbar gewesen.

Bei seiner kleinen Verabschiedung konnte die Tanzgruppe vom SV Herschfeld unserem Herti den DANK zu dem Vereinslied 🌈 in seinen Augen erstrahlen lassen.

Das Dankesgeschenk, die Blumen für Heike und der Dankeskuchen kamen bei Ihm auch sehr gut an.

Danke Herti und bleib so wie du bist!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
0
    0
    Warenkorb
    Dein Warenkorb ist leerWeiter einkaufen